[S2.01] Spieleentwicklung mit DeltaEngine Teil 1: Der Neuanfang

Hallo Leute und willkommen zum ersten Teil der zweiten Season von Spieleentwicklung mit DeltaEngine.
Lange ist es her, seit der letzte Teil veröffentlicht wurde, doch das Warten hat sich gelohnt. Über die Monate hinweg habe ich die Entwicklung von Delta verfolgt und die neuen Konzepte begutachtet usw. und ich muss sagen, es sieht nicht schlecht aus, was es bereits gibt.
Vor einigen Tagen wurde dann auch Milestone 2 endlich released, was meiner Meinung nach der erste richtig nutzbare Stand von Delta ist (zumindest mal was meine Projekte angeht, denn ohne Images kommen die nicht weit). Und was passt zu diesem Release besser als ein neuer Teil meiner Tutorialserie? Ursprünglich war es ja geplant, dieses Tutorial quasi zeitgleich mit MS2 zu veröffentlichen, doch leider hatte ich noch ein paar zeitliche Probleme und andere private Dinge zu organisieren, so dass es leider nicht geklappt hat. Dafür habe ich dann aber alles daran gesetzt, euch diesen Teil so schnell es geht nachzuliefern und hier habt ihr ihn vor euch 😀

Ich würde sagen, reden wir nicht noch lange weiter, sondern kommen gleich zur eigentlichen Sache. Vorweg, ich probiere hier mal wieder ein wenig einen Stilwechsel aus bzw. eher ein paar Stilveränderungen im Vergleich zu den vorigen Tutorials. Wie immer seid ihr gerne dazu eingeladen, mir eure Meinung dazu mitzuteilen, damit ich sehe, wie es so bei euch ankommt. Und nun viel Spaß mit dem Tutorial

Zusammenfassung

Im letzten Teil, der noch zu Season 1 gehört, ging es um die UI von DeltaEngine. Leider ist es mir nicht möglich, da weiter anzuknüpfen, denn durch die interne Restrukturierung der DeltaEngine wird sich so manches ändern, was man noch von den alten Tutorials her kennt. Aus diesem Grund wird dieses Tutorial quasi ein Neuanfang, wobei ich sagen muss, dass ich nicht komplett von vorne anfange, sondern mehr oder weniger gleich richtig einsteige, euch aber dennoch in die neue Mechanik von DeltaEngine zuvor einführen werde.

Ziel des Tutorials

Ziel dieses Parts wird es sein, das neue Delta einzurichten und unser erstes Projekt damit zu erstellen. Wir werden damit zu tun haben, uns unser Projekt selbst einzurichten und werden das Konzept der Runner kennenlernen.
Am Ende wird es dann soweit sein, dass wir dann eine Beispielapplikation haben, die ein frei wählbares Bild anzeigt. Außerdem werden wir dieses Bild rotieren lassen.

 

Damit wären alle Dinge soweit klar, die wir benötigen, um anfangen zu können. Weiter geht es auf der nächsten Seite.

 

Auf der nächsten Seite: Voraussetzungen und Einrichtung

4 Gedanken zu „[S2.01] Spieleentwicklung mit DeltaEngine Teil 1: Der Neuanfang

  1. MrBarsack

    Hey 😀

    Gut geschriebenes Tutorial, wie immer 😀
    Auch wenn das Ergebnis dem Entwicklungstand der DeltaEngine entsprechend natürlich recht simple ist 😉

    Habe jetzt auf Grund eigener Projekte etwas länger die Delta Engine nicht verfolgt…gibt es eine Seite, wo man gut den aktuellen Entwicklungsstand sehen kann oder so? 😀

    Würde mich schon sehr interessieren, was so passiert ist bzw. aktuell möglich ist.

    Gruß,
    MrBarsack 😀

    Antworten
    1. internetfreak Beitragsautor

      Und wieder ein Kommentar von dir, den ich freischalten muss oO

      Was treibst du nur immer, dass WordPress dich nich erkennt.

      Gut, das Tutorial muss mehr oder weniger von vorne anfangen, weil ja alles neu ist. Bin mittlerweile schon etwas vertrauter mit der neuen DE, auch wenn ich doch so manches wieder umdenken muss, weil es ziemlich viel ist, was sich geändert hat.

      Verfolgen kannst du den Stand jetzt nicht direkt, aber das Forum sowie der Blog von DeltaEngine sind immer gute Anlaufstellen,  man trifft mich immer noch im Forum dort an und ich beantworte auch gerne Fragen, also wenn etwas ist, einfach raus damit, ich kann mögl. helfen. Eine weitere Anlaufquelle ist mein Blog, auch wenn ich zugegebenermaßen relativ inaktiv bin bisher, aber ich suche noch nach passenden Sachen. Wer weiß, mögl. fang ich am Wochenende mal wieder was neues an bzgl. Tutorials, Delta ist ja doch etwas gewachsen somit sollte sich vielleicht was machen kann, mal sehen.

      Ich freue mich über Feedback, ich hoffe, das nächste Mal dauert nicht so lange 😀

       

      Gruß,
      internetfreak

       

      P.S: Deinen Link gönne ich dir, als Stammkommentatorenbonus 😉

      Antworten
      1. MrBarsack

        Okay, okay 🙂

        Kleine Frage, auf Seite 4 wird gesagt, dass man eine bestimmte Codezeile mit anderem Inhalt ersetzen muss.
        Jedoch sind beide Zeilen gleich?

        Hast du da was verwechselt? 😀

        Antworten
        1. internetfreak Beitragsautor

          Du hattest recht, ist mir so gar nicht aufgefallen, normalerweise überfliege ich meinen Text immer noch einmal, um kurz zu checken, dass alles passt, dennoch passiert es mir, dass irgendwo Fehler bzw. Ungereimtheiten auftreten, u.a deshalb, weil zwischen Beginn und Fertigstellung des Tutorials durchaus mal ne Weile liegen kann, abhängig von meiner Zeit usw.
          Aber gut, dass es immerhin jemandem aufgefallen ist, der Fehler ist nun gebannt 😀

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.