Neue CMS-Screenshots

Hallo Leute,

schon ne Weile her seit dem letzten Post, es tut mir auch leid, aber viele Faktoren führten dazu, dass ich den Blog etwas vergessen habe. Nichtsdestotrotz habe ich aber dennoch an meinen Projekten weitergearbeitet und ich finde, es wird Zeit, mal zwei neue Screenshots rauszurücken, nachdem der erste Screenshot meiner neuen Homepage an Weihnachten erschienen ist (zusammen mit der Ankündigung)

Wann ich das Ganze veröffentlichen werde, ist noch unklar, da doch noch so bisschen was an Arbeit anfällt, zumindest sollte das Frontend zu weiten Teilen schonmal etwas stehen, wenn auch noch genügend zu tun ist. Danach folgt das Backend und der Umzug der ganzen Daten ist ja auch noch nicht vollbracht damit, also dauert es noch eine ganze Weile, bis da mal was kommt.
Vielleicht werde ich zumindest mal demnächst eine Art Betaphase veranstalten, damit ihr es mal live erleben könnt. Ich verrate euch sogar, dass das Projekt schon ne ganze Weile online ist, allerdings versteckt hinter geschützten Toren. Wer es sehen will, muss vor mir niederknien und meine Füße küssen mich nur ganz nett fragen, vielleicht lasse ich ja einen Zugang springen 😉

Aber wie dem auch sei, kommen wir nun zu den Screenshots. Dieses Mal habe ich zwei Stück mitgebracht von Teilen, die schon weitgehenst entwickelt sind, aber noch unfertig bzw. in einem schon fast releasefähigen Zustand sind. Ihr findet dei Screens hinter dem Break.

iw_new_downloads  Hier hätten wir als erstes einen Screenshot der Downloadfunktion. Diese ist, mit Ausnahme der Tags, bereits funktionsfähig. Neben einer Beschreibung findet sich auch ein Screenshot zu dem Download auf der Seite wieder. Im vorliegenden Fall handelt es sich bei dem Download um mein Sample, welches ich im Januar diesen Jahres geschrieben habe, um einen Beitrag zum monatlichen Wettbewerb beizusteuern (Es handelt sich dabei übrigens um den Siegerbeitrag, da ich allmächtig bin und alle besiegt habe ich alleine am Wettbewerb teilnahm und ich somit schon von vornerein, weil selbstverständlich aufgrund von Teilnehmermangel nur der Sieger sein konnte. Ich hoffe jedoch, dass ich demnächst wieder teilnehmen kann und dann auch auf eure Teilnahme hoffen kann, damit mal endlich ein wenig Leben in die Bude kommt.)

Unter der Beschreibung finden sich dann schon übersichtlich aufgelistet die passenden Dateien zum jeweiligen Download, inkl. derer Größe. In der Sidebar finden sich ein paar nebensächlichere Infos wie Version, Veröffentlichungsdatum, der Webcode und ebenso die Tags. Wie so bekannt von meiner Seite hält sich alles an fest definierte Regeln, um die Übersichtlichkeit zu verbessern 🙂

 

 

 

iw_new_projectsKommen wir auch schon zum zweiten Screenshot. Diesen hier musste ich leider anders schneiden, denn sonst hätte ich trotz FullHD-Auflösung nicht ohne Verkleinerung der Seite nen anständigen Teil mit allen wichtigen Inhalten zustandegebracht, weil die Seite in der Höhe schon zu groß ist, als dass ich sie inkl. Logo und Menü hätte aufnehmen können, wobei letztere natürlich nicht gerade das Thema sind.

Auf diesem Screenshot sieht man die Projektansicht. Hier werden doch, so hoffe ich, irgendwann mal meine Projekte dargestellt, an denen ich so arbeite. Wundert euch nicht, dass das so bilderlos aussieht, es handelt sich hierbei um keinen Fehler, sondern Absicht, da ich mangels passender Grafiken einfach mit CSS gearbeitet habe, um zumindest die Positionierung usw zu schaffen. Später kommen da natürlich dann richtige Bilder und Infos rein, allerdings hatte ich nichts parat, was sich als geeignet erwiesen hat.

Als erstes kommt natürlich das Projektlogo. Darunter sind, im Wikipedia-Stil gehalten, die wichtigsten Infos zum Projekt, z.B. die Sprache oder das Veröffentlichungsjahr des Projektes. Danach kommt auch erstmal wieder die Beschreibung des Projektes, gefolgt von den Features.

Zum Schluss kommen die Screenshots, die euch einen Eindruck vermitteln sollen vom Projekt.
In der Sidebar kommt einerseits das Erstelldatum der Seite sowie das Datum der letzten Aktualisierung, so dass man gleich sieht, ob sich etwas geändert hat seit dem letzten Mal, z.B ein paar neue Screenshots oder so. Wie für fast alle meine Inhalte später üblich findet sich auch hier ein Webcode pro Projekt, um schnell und einfach darauf verlinken zu können, ohne eine lange und möglicherweise komplizierte Url abtippen zu müssen.
Ein weiteres nützliches Feature ist der direkte Link zum Download. Ich kann jedem Projekt einen Download zuweisen, was z.B dann Sinn macht, wenn ich mehrere Downloads habe (beispielsweise wenn ich mich entscheide, die v2 eines Projekts dann der Übersicht wegen in einen separaten Downloadeintrag zu stecken als z.B v1), damit ich dann u.a direkt auf die aktuellste Version verlinken kann. Ich muss mal nochmal etwas überlegen, wozu ich es nutzen könnte, Fakt ist aber, dass die Projektseite mit der Downloadfunktion kooperiert.

 

Soweit so gut, das waren die Screenshots auch schon. Weitere Einblicke werden natürlich beizeiten folgen, möglicherweise kommt als nächstes die Beitragsansicht, sofern ich die mal in Angriff nehme, ich arbeite jedenfalls immer wieder an verschiedenen Stellen von der Seite, so dass sicher mal irgendwann wieder etwas neues ansteht, was ich präsentieren kann.

Ich hoffe, euch gefallen die Einblicke und ihr verzeiht mir meine Abwesenheit, ich verspreche euch auch schon bald wieder ein Tutorial über Delta, sofern ich was anständiges zusammenbekomme.
Anonsten sehe ich euch doch hoffentlich beim nächsten Beitrag wieder.

 

Bis denn

~internetfreak

 

P.S: Man möge mir die durchgestrichenen Stellen verzeihen, ich stelle mich natürlich immer keinesfalls als Würstchen großen König dar, wie manch anderer, der denkt, er wäre was. Diese Einbindungen dienen nur dem Zweck, meine Herrlichkeit zu demonstrieren und euch endlich zu meinen Sklaven zu machen den Beitrag etwas aufzulockern, indem ich einfach ein wenig Unsinn schreibe 😀
Es kommt jedenfalls garantiert nicht wieder vor, zumindest nicht in dieser Menge, wie in diesem Beitrag.

Ein Gedanke zu „Neue CMS-Screenshots

  1. MrBarsack

    Sieht ganz gut aus 🙂

    Wie ich sehe, läuft gerade wieder ein monatlicher Wettbewerb? Auch wenn ich schon die Hälfte der Zeit verloren habe, werde ich mal versuchen, teilzunehmen 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.