Archiv für den Monat: August 2013

[Delta Kompakt] #1: Bullet Time mit DeltaEngine

Hallo Leute,

derzeit herrscht ja hier leider Flaute und mit meiner Hauptserie komm ich auch kaum voran (der Beitrag ist in der Mache, aber irgendwie tu ich mir schwer damit, ihn zu schreiben, weil ich Probleme habe, da ordentlich zu schreiben, damit er auch meinen Qualitätsvorstellungen entspricht). Was liegt also besser, als einen kleinen Zwischenbeitrag zu veröffentlichen über ein Thema, welches sich besser zu einem Tutorial formen lässt als mein derzeitiges Haupttutorialprojekt (da geht es weiter irgendwann, ich kümmere mich auch derzeit etwas um meine anderen Projekte)
Die Idee zu diesem Beitrag, welcher auch der erste Beitrag in der Delta-Kompakt-Serie ist (abgesehen von der Ankündigung), kam mir beim Beantworten eines Forenthreads zu genau diesem Thema. Ich wollte meine Ausführungen selbst testen und dann als Sample veröffentlichen, allerdings kam mir die Idee, ich könnte das auch als Tutorial schreiben

Das heutige Thema lautet, wie schon im Titel geschrieben, Bullet Time mit DeltaEngine. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen des Tutorials.

Weiterlesen

Das ist die Ruhe…

…vor dem Sturm

Hallo Leute und willkommen zu einem neuen kurzen Blogeintrag. Wer meinen Blog regelmäßig besucht wird merken, dass sich etwas verändert hat. Basierend darauf, dass das alte Theme von mir nie updated wurde, WordPress hingegen schon, gab es im Laufe der Zeit so einige Probleme mit dem Theme, von daher habe ich beschlossen, dieses gegen ein neues auszutauschen.
Verwendet wird nun das Twenty Twelve Theme von WordPress, welches schlicht daherkommt, aber dennoch einwandfrei aussieht und funktioniert. Außerdem ist es durch seine Schlichtheit ein guter Übergang zu meiner neuen Homepage, die sich leider noch in Entwicklung befindet, aufgrund der Tatsache, dass ich vor einer Weile das Framework gewechselt habe und erst einmal nochmal alles neu portieren muss. Ich bin aber zuversichtlich, diese auch schon bald noch mehr vorstellen zu können, um euch mehr Eindrücke zu liefern über den Entwicklungsprozess.

Ansonsten bleibt mir noch zu sagen, dass sich auch derzeit ein neues Tutorial in Entwicklung befindet, leider kein Teil meiner Hauptserie, da ich dort immer noch über das Konzept am überlegen bin, was auch durch die jüngsten Änderungen an der Engine etwas durcheinander kam. Das neue Tutorial wird aber sicher auch interessant, also bleibt gespannt.

Das war es vorerst mal für diesen Beitrag, man sieht sich beim nächsten Mal wieder.
Bis dahin.

 

~internetfreak