[3D-Druck]: Unboxing, Inbetriebnahme und erste Eindrücke

Hallo Leute,

es ist nun fast einen Monat schon her, seit ich meinen 3D-Drucker gekauft habe. Ursprünglich sollte dieser Post hier relativ zeitnah nach dem Aufbau erscheinen, aber leider bin ich bisher nicht dazu gekommen. Wie in meinem vorigen Post schon erwähnt habe ich nun so einige Drucke erledigt und Erfahrungen gesammelt, welche ich euch auch noch beizeiten in weiteren Blogposts zur Verfügung stellen werde. Zuerst aber möchte ich von meinen ersten Erfahrungen berichten, d.h. Unboxing, Aufbau usw. Anders, als andere es machen, habe ich allerdings weder ein Video vom Unboxing noch eine volle Dokumentation über den Aufbau, aber zumindest wird es einige Bilder geben und sicher noch das ein oder andere Video, sollte sich was gutes finden.
Ich hoffe trotzdem, dass euch der Post gefällt und ihr mehr sehen wollt. Alles weitere gibt es nach dem Break.

Weiterlesen

[3D-Druck]: Es druckt

Hallo Leute,

nur eine kurze Info, dass ich noch lebe und der Drucker natürlich auch. Ich hatte ein paar Probleme mit dem Zusammenbau, aber seit einer Weile druckt der Drucker fast 100% zuverlässig. Auch die versprochenen Bilder usw werden noch kommen, ich bin nur noch nicht dazu gekommen, die Beiträge zu schreiben, daher müsst ihr euch noch ein kleines bisschen gedulden. Ich schaue mal, dass ich noch dieses Wochenende bzw. vor Dienstag entsprechend was hochgeladen bekomme.

 

~internetfreak

[Hardware][Neues Projekt]: 3D-Drucker

Hallo Leute,

meine Freunde und Kollegen bei Roboter-Bausatz haben kürzlich neue Ware bekommen, darunter auch 3D-Drucker. Da ich ja derzeit gerne bastle, habe ich gleich mal zugeschlagen und mir einen Drucker besorgt. Technisch basiert der Drucker auf dem Prusa i3, d.h. er kam auch unaufgebaut und frei zum modden daher.

Derzeit bin ich noch am Auspacken und organisieren der Teile, nebenher mache ich immer wieder Fotos, die ich hier auf meinem Blog veröffentlichen werde. Freut euch auf Unboxing, Fotos vom Zusammenbau sowie der Erfahrungen dazu und schlussendlich auch auf das ein oder andere Video, welches den Drucker in Aktion zeigt.

Ich bin mal gespannt, wie es wird.

LG

 

~internetfreak

[AmuLED]: Statusnews #1

Hallo Leute,

willkommen zum ersten Statusbeitrag für mein neues Projekt, welches ich vor etwa zwei Wochen angekündigt habe. An sich geht es gut voran, ich bin noch hier und da am experimentieren, daher ist noch eher wenig zu zeigen, aber ich bin mir sicher, schon bald sollte ich erstes Previewmaterial haben.

Mit diesem Beitrag möchte ich allerdings auch ein paar neue Infos zum Projekt rausgeben. Um was es genau geht, erfahrt ihr nach dem Break. Weiterlesen

[Hard-/Software][ArduRGB]: Neues Projekt

Hallo Leute,

wie im letzten Beitrag genannt hier der Ankündigungspost für mein neues Projekt. Dieses Mal geht es allerdings nicht nur um Software, sondern auch um Hardware, genauer gesagt um Arduinos bzw. kompatible Nachbauten. Die Idee dazu kam mir aufgrund eines beruflichen Projektes und ich dachte mir, dass ich gewisse Grundzüge auch privat einsetzen kann, um daraus etwas cooles zu basteln.

Worum es bei diesem Projekt geht und was es können soll, das erfahrt ihr nach dem Break.

Weiterlesen

Totgesagte leben länger

Hallo Leute,

schon ewig lange kein Beitrag mehr, das muss sich ändern. Leider hatte ich in letzter Zeit weder viel zum Schreiben, noch groß Motivation, irgendwas zu tun, weswegen alles schleppend verlief. Damit der Blog aber nicht verkommt, versuche ich das nun zu ändern.

Ich habe seit ein paar Tagen ein neues Projekt im Kopf, welches ich gerade am aufbauen bin und über dessen Fortschritt ich an sich hier im Blog berichten werde. Der Ankündigungspost zum Projekt sollte alsbald online gehen, also seid gespannt.

Bevor ich diesen Beitrag nun auch beende, kurz noch ein paar Worte zu Project Amethyst: Nein, das Projekt ist noch nicht tot, ich arbeite hin und wieder etwas daran, aber habe immer noch keinen Stand, der sich zum Präsentieren eignet, da sich doch noch einiges hier und da ändert und noch nichts richtig funktioniert, ich arbeite etwas chaotisch an allen möglichen Stellen. Auch hier versuche ich nun wieder etwas Fahrt zu bekommen und hoffentlich dann schon bald weitere Infos rausgeben zu können.

Das war es dann auch schon soweit. Wir sehen uns im nächsten Beitrag wieder.

 

~internetfreak

[Ankündigung/Project Amethyst]: Neues Projekt

Hallo Leute,

nachdem es nun wieder ein Weilchen seit dem letzten Beitrag her ist, dachte ich mir, es wird Zeit für eine Ankündigung. Wie man aus dem Titel entnehmen kann, handelt es sich um ein neues Projekt meinerseits.

Wie bekannt sein sollte, erscheint ja bald Windows 10 und passend dazu arbeite ich seit ein paar Wochen bereits aktiv an einer App dafür. Vorerst wird die App und damit dieses Projekt unter dem Codenamen Project Amethyst laufen, bis die Zeit reif für eine richtige Vorstellung ist (dauert noch etwas). Die App soll/wird zunächst für Windows 10 sowie Windows 10 Mobile erscheinen, eine Erweiterung auf andere Plattformen ist aber sicherlich denkbar, sofern es sich anbietet. Geplanter Release sollte noch 2015 sein, ggf. könnte es auch 2016 werden, wird sich dann zeigen.

Ich hoffe, ihr seid gespannt, was sich hinter diesem Projekt verbirgt. Es wird sicherlich schon bald mehr Infos zu dem Projekt geben, also bleibt dabei.

Bis demnächst

 

~internetfreak

[PhotoKeeper v2]: Release des Updates

Hallo Leute,

etwa 9 Monate nach Release der ersten Version von PhotoKeeper ist es nun soweit: das v2 Update steht bereit. Es hat etwas länger gedauert, als geplant (ein paar Features sind bereits seit Januar bekannt), allerdings wurde ich auch einige Male aufgehalten, da u.a. der Abschluss meiner Ausbildung langsam bevorsteht und dafür einige Sachen zu erledigen waren. Nun habe ich allerdings wieder etwas Zeit und konnte somit die ausstehenden Dinge an PhotoKeeper erledigen, damit das Update erscheinen kann.

PhotoKeeper v2 enthält einige neue Dinge und behebt auch einige Fehler, die mir von euch gemeldet wurden. Alles, was sich geändert hat, aufzuzählen wäre zu lang für einen Beitrag, allerdings findet ihr im Folgenden eine kleine Auflistung der Hauptneuerungen der App. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen Weiterlesen

In der Ruhe…

…liegt die Kraft, so wie man doch sagt.

Mit diesem Beitrag möchte ich kurz zeigen, dass es mich noch gibt. Es tut mir leid, dass es bisher seit Januar mal wieder keinen Post gab, allerdings habe ich den Blog auch etwas vergessen gehabt, da ich derzeit einiges zu tun habe, immerhin stehe ich kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung und muss daher doch noch mal gut Gas geben, um kurz vor dem Ziel nicht liegen zu bleiben.

Seit dem letzten Beitrag hat sich aber doch nochmals bisschen was getan. Zwar sind die meisten meiner hier zumindest kurz vorgestellten Projekte bisher de facto tot, dennoch existieren die Ideen an sich noch weiter, ich habe nur bisher noch keine große Chance gehabt, entsprechen die Arbeiten wieder aufzunehmen, da ich zumeist einen Wechsel der eingesetzten Engine/des eingesetzten Frameworks plane oder an anderer Stelle noch die Entwicklung der jeweils nächsten Version verfolge und dabei abwäge, ob es sich lohnt, noch mit der derzeitigen Version fortzufahren.
Eines meiner Projekte, nämlich PhotoKeeper, erfreut sich aber bisher weiterhin guter Gesundheit. Das angekündigte v2-Update ist an sich so gut wie fertig, es fehlt nicht mehr viel, bevor es veröffentlicht werden kann. Ich werde mal schauen, dass ich die letzten Punkte im April beendet bekomme, so dass es dann auch entsprechend ein Update geben wird.

Das war es soweit dann auch schon wieder von mir für heute, ich hoffe, ihr seid mir für die Stille nicht allzu böse und ich schaue, dass ich wieder etwas mehr vorankomme.

Bis demnächst

~internetfreak

[PhotoKeeper v2]: Erste Screenshots

Hallo Leute,

ist ein wenig her, seit ich den letzten Beitrag hier geschrieben habe. Seither ist einiges passiert, daher möchte ich nun ein paar Dinge mit euch teilen.

Es ist ja bereits bekannt, dass es eine Version 2 von PK geben wird. Diese ist auch weiterhin in Entwicklung, allerdings kam es in den letzten Wochen hin und wieder auch zu Phasen, in denen die Entwicklung etwas langsamer vonstatten ging, als eigentlich geplant. Nichtsdestotrotz habe ich schon einige gute Dinge parat, von denen ich ein paar nun mit euch teilen will. Es gibt natürlich außer den Dingen, die ich gleich vorstellen werde, noch ein paar andere Features, allerdings bleiben diese vorerst mal noch geheim für eine spätere Vorstellung bzw. evtl. sogar als Überraschung 😉

Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß mit dem nachfolgenden Teil des Postes und hoffe, dass die Features euch gefallen werden.

Weiterlesen